Leistungen

Leistungen

Unsere

Wir streben mit unserer Arbeit nach dem Besten, inspiriert von Antoine de Saint-Exupéry, der meinte: “Vollkommenheit entsteht nicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.“

Unsere besondere Leistungsfähigkeit liegt darin, die komplexen Aufgabenstellungen des Kunden zu unseren eigenen zu machen und diese intelligent zu lösen. Mit Kreativität, Leidenschaft und Ausdauer arbeiten wir entschlossen von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Einführung der Lösung beim Kunden. Auch wenn uns entlang des Weges scheinbar unüberwindbare Hürden entgegen stehen.

Engineering

Unsere Kompetenz

Jede Idee nimmt ihren Anfang auf einem weißen Blatt Papier. Wir tauchen in die Welt unserer Kunden ein und verinnerlichen deren Arbeitsabläufe. Bei der Entwicklung unserer Systemlösung werden alle verfügbaren Prozess-, Werkstück- und Bauraumdaten ebenso in Betracht gezogen, wie die Erfahrungen anhand Referenzprojekten mit ähnlicher Aufgabenstellungen.

Wir entwickeln stets eine individuelle für die Anwendung unserer Kunden optimierte Lösung. Wenngleich unsere Maschinen zum Teil auf einem intelligenten Modulbaukasten basieren, erfolgt für jeden Auftrag eine maßgeschneiderte Konstruktion. In der Detaillierung wird die konzipierte Lösung zur Reife gebracht, der erarbeitete Entwurf nochmals kritisch durchleuchtet und fertigungstechnisch optimiert.

Mit Hilfe leistungsfähiger, einfach zu bedienender Softwaretools zum Konzipieren und Detaillieren von Mechanik und Steuerung minimieren wir die Konstruktionszeit. Auch Entwicklungen von individuellen Lösungskonzepten erfolgen in modularer Struktur. Mit dieser Methodik entstehen aus auftragsbezogenen Konstruktionen System-Baugruppen, wodurch unser Angebot an smarten, kostengünstigen Gesamtlösungen stets anwächst. Als Ingenieurbüro für Mechatronik stehen wir für:

  • Smarte Entwicklung
  • Kompetente Konstruktion
  • Engagierte Realisierung

Technologie

Unsere smarten Produkte

Die vom Engineering Team erarbeitete Konstruktion wird gemeinsam mit der Produktion nochmals kritisch durchleuchtet und schließlich zur Reife gebracht. Dabei leitet uns der Grundsatz des französischen Luftfahrtpioniers Luis Bleriot:

„Eine Konstruktion ist erst gut, wenn sie auf die zur eindeutigen Funktion erforderlichen Bestandteile reduziert wurde.“

Traditionell zeichnen sich Sondermaschinen durch schwere und robuste Ausführung aus. Zumeist nur für eine bestimmte Anwendung entwickelt, geht der Konstrukteur bei der Auslegung „auf Nummer Sicher“. Das Ergebnis sind oft monströse, tonnenschwere Maschinen zum Bewegen von Bauteilen oder Werkzeugen mit geringem Gewicht.

Hier beschreiten wir schon seit Jahren einen völlig konträren Weg. So leicht und so kompakt wie möglich – das ist das Credo in der Konzeption unserer mechanischen Konstruktionen. Wir verwenden dabei konsequent hochwertige Leichtbaumaterialien, insbesondere Aluminium, aber auch Kunststoff und Carbon.

Damit unsere Maschinen den Menschen unterstützen und ihm die Arbeit erleichtern, benötigen sie Intelligenz – eine SPS. Wir verbauen dieses „Gehirn des Systems“ in kompakter Ausführung direkt an der Maschine (on-Board). Die Überwachung durch smarte Sensorik sowie programmierte Logikabläufe sorgen für eine sichere und zuverlässige Funktionalität. Unsere Produkte zeichnen sich aus durch:

  • Mechanischer Modulbaukasten zur kostengünstigen und raschen Umsetzung der prinzipiellen Architektur einer Maschine
  • Individuelle Lösungen als funktionelles Frontend jeder Applikation
  • Energieeffiziente Antriebstechnik pneumatisch und/oder elektrisch
  • Moderne Kompaktsteuerungen mit leistungsfähiger Sensorik und ergonomischer Bedienung

Maschinen von ROXA sind stets menschengerecht, wartungsfreundlich und optisch sehr ansprechend. Ein französischer Partner äußerte sich dazu wie folgt:

"It's a piece of art"

Produktion

Unser starker Partner

Mit der Vision „Maschinen für Weltmarktführer“ hat sich Kostwein Maschinenbau GmbH seit mehreren Jahrzehnten als strategischer und langfristiger Partner für das Outsourcing in Schlüsselindustrien des Maschinenbaus etabliert.

Kostwein setzt auf dieses Geschäftsmodell und nutzt exzellentes Knowhow, ausreichende Kapazität mit mehr als 250 CNC Maschinen zur Teilefertigung, ausgeklügelte Logistik sowie mehrere Standorte zur Montage von Maschinen.

Die Leistungen beschränken sich dabei nicht nur auf Produktion und Lieferung von technischen Produkten. Der ständige Verbesserungsprozess und die laufende Optimierung der Wertschöpfung sind die Triebfedern im kompromisslosen Streben zur Exzellenz. Dabei lautet das Motto:

Als Kärtner Familienunternehmen besteht Kostwein nun seit 100 Jahren und wird in der dritten Generation von der Familie selbst geführt. Mit 1150 Mitarbeitern, davon 80 Auszubildende, wird an 8 Produktionsstandorten in Österreich, Kroatien sowie auch in Indien diese Philosophie gelebt. Eine lange Liste mit zahlreichen Auszeichnungen gibt beeindruckend Zeugnis davon.